Weshalb Workload Automation?

Begriffsdefinition: Unter Workload Automation verstehen wir die automatisierte Bereitstellung, Vornehmen von Änderungen und das Löschen von IT-Ressourcen wie virtuellen Maschinen, Container oder anderen Services.

End-to-End Prozess

Ihre Gründe weshalb Sie Automatisierung einsetzen oder vervessern möchten, mögen vielfältiger Natur sein. Einer der aus unserer Sicht für eine erfolgreiche Umsetzung eines Vorhabens wesentlichen Aspekts ist der End-to-End Ansatz. Dabei werden die zu automatisierenden Arbeitsschritte vom Benutzer initiiert und das Resultat wieder zum Benutzer zurückgeführt. Und dies in einer Art und Weise, dass der Benutzer mit der Rückmeldung etwas anfangen, im Idealfall seine Arbeit weiterführen kann.

Verwaltung des Lebenszyklus

workloadauto1Die ressourcenschonende Verwaltung von IT-Services ist nicht erst seit Green-IT ein Thema. Dies erreichen wir durch eine Zuordnung der  Ressourcen zum Besteller oder seiner Organisationseinheit. Der Kostenstellenverantwwortliche erhält eine Übersicht über die aktuelle  Ressourcenverwendung und kann bei Bedarf intervenieren. Durch Vorgaben wie maximale Laufzeiten können Lehrläufe vermieden und nicht verwendete Ressourcen freigegeben werden.

Menschen und Tools

Die Toolauswahl ist nicht nur für IT-Fachleute ein wichtiges Kriterium. Bedeutet sie doch richtige Funktionalitäten, Verfügbarkeit von Fachkräften, Investitions- und Zukunftssicherheit und Benuterzakzeptanz. Diesen Aspekten schenken wir ebenso grosses Augenmerk . Weil wir Auswahlfreiheit und Unabhängigkeit von zugrundeliegenden IT-Infrastrukturen ebenso hoch gewichten, setzen wir Ihre Automatisierungslösung mit Vorlieben mit https://morpheusdata.com/ um.

Erfahren Sie mehr und kontaktieren Sie unseren Spezialisten Ümit Sengül hier

Noch Unsicher? Gerne können Sie auch eine unverbindliche Anlayse Ihrer Situation und konkreten Bedürfnisse hier buchen.